Sammlung Bezirksverband Unterfranken

Ehrenamtliches Engagement für eine humanitäre Aufgabe

Alljährlich finden in Bayern in einem Kernzeitraum zwischen Mitte Oktober und Allerheiligen die Haus-, Straßen- und Friedhofssammlungen zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. (Infos zur Sammlung im Corona-Jahr 2020 weiter unten auf dieser Seite) statt. Mehrere Tausend Menschen im Ehrenamt aller Altersgruppen – in Zivil und in Uniform – sind mit einem gemeinsamen Anliegen unterwegs. In gleicher Weise stellen sich Repräsentanten des öffentlichen Lebens in den Dienst der Fünf Kreuze.

Gemeinsam setzen Sie sich im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern auf der Straße, an der Haustüre, am Eingang zum Friedhof für eine humanitäre Aufgabe mit über 100-jähriger Tradition ein. Mit ihrem Engagement setzen sie ein Zeichen gegen das Vergessen und leisten einen ganz wesentlichen finanziellen Beitrag zur Gedenk- und Friedensarbeit des Volksbundes, der sich zu rund zwei Dritteln aus Spenden finanziert. Für den Volksbund-Landesverband Bayern stellt die Sammlung einer der wichtigsten Einnahmequellen dar. Die seitens der Bundeswehr, der Soldaten-, Reservisten- und Traditionsvereine, der Kommunen, der Kirche, der Schuljugend und - nicht zuletzt - unserer Arbeit besonders verbundener Einzelsammler gewährte Unterstützung ist in dieser Form einzigartig in Deutschland.

Wenn auch Sie uns bei der Sammlung im Ehrenamt oder durch Ihre Spende unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an den für Sie regional zuständigen Bezirksverband.

Bezirksverband Unterfranken
Eichendorffstraße 14 b, 97072 Würzburg
Tel.: 0931 - 52122
E-Mail: bv-unterfranken@volksbund.de

Herzlichen Dank!

Höhere Beteiligung an der Sammlung trotz fortdauernder Pandemie

Wie schon im Vorjahr beeinflusste die Corona-Pandemie die Haus-, Straßen- und Friedhofssammlung 2021 der Kriegsgräberfürsorge in Unterfranken. Dennoch fanden deutlich mehr Ortssammlungen als 2020 statt. Insbesondere konnten sich die Soldatinnen und Soldaten der unterfränkischen Bundeswehrstandorte über die internen Sammlungen hinaus an der Sammlung beteiligen, sodass zahlreiche, im Vorjahr noch ausgefallene Friedhofssammlungen und die Haussammlung durch das Volkacher Logistik-Bataillon 467 sich positiv auf das Gesamtergebnis auswirkten. Auch das Bundespolizeiaus- und Fortbildungszentrum in Oerlenbach beteiligte sich an der Sammlung. Ebenso konnte die Auftaktsammlung mit Vertretern des öffentlichen Lebens und Ehrenamtlichen des Volksbundes in Würzburg ohne Beeinträchtigungen stattfinden. Das dazugehörige Standkonzert des Heeresmusikkorps' Veitshöchheim trug zum besten Einzelergebnis dieser Veranstaltung seit beinahe 20 Jahren bei.

Auch im Bereich der Sammlungen durch die Soldaten- und Kriegervereine des Bayerischen Soldatenbundes (BSB) sowie der Reservistenkameradschaften des Verbands der Reservisten der Bundeswehr (VdRBw) sowie aller weiteren Sammlergruppen aus Vereinen, Schulen, Kirchen und engagierten Einzelpersonen war eine deutlich höhere Beteiligung als im Vorjahr zu spüren. Mit rund 143.750 Euro lag das Gesamtergebnis um rund 60.000 Euro höher als im Jahr 2020. Die unterfränkische Sammlung erreichte etwa 80 Prozent des Vor-Corona-Niveaus und liegt prozentual gleichauf mit den Sammlungen des Volksbundes in den anderen bayerischen Regierungsbezirken.

Der Bezirksverband Unterfranken dankt allen aktiven Sammlerinnen und Sammlern für ihre mitunter langjährige Unterstützung. In den Dank eingeschlossen sind auch jene Helferinnen und Helfer, die wegen der Corona-Pandemie in ihrem Engagement für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge pausieren mussten. Der Kernzeitraum der Haus-, Straßen- und Friedhofssammlung beginnt in diesem Jahr eine Woche früher als in den Vorjahren am Freitag, 14. Oktober, und endet mit dem Allerheiligen-Feiertag am 1. November. Örtlich abweichende Sammlungszeiträume sind möglich.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung